Die Wilhelm(y) Orgel

 

 

Die Kirchengemeinde Elmlohe besitzt mit ihrer Wilhelm-Orgel ein wertvolles Instrument von überregionaler Bedeutung, das 2002/2003 Zur in der Orgelbau-Werkstatt ter Haseborg (Südgeorgsfehn, Ostfriesland) aufwendig restauriert wurde.

Weiter unten auf dieser Seite finden Sie Disposition.

Wenn Sie mehr wissen wollen, erwartet Sie eine ausführliche Darstellung der Geschichte der Elmloher Orgel mit Fotos und Reproduktionen etlicher Originaldokumente aus dem Pfarrarchiv:

 

>>> Ich will mehr wissen ...

 

Disposition und Pfeifenwerk der Wilhelm(y) Orgel

 

I Manual
Bordun 16' Wil.tH c - h tH, ab c´ Wilhelmy
Principal 8' Wil. Originale Bleipfeifen, C-c´´ Prospekt
Rohrflöte 8' Wil. Restaurierung der originalen Pfeifen
Octave 4' Wil. Restaurierung der originalen Pfeifen
Octave 2' Wil. Restaurierung der originalen Pfeifen
Mixtur 3fach tH Rekonstruktion

 

 

 

II Manual

 

 

Gedact 8' Wilh. Restaurierung der originalen Pfeifen
Gambe 8' tH Rekonstruktion
Octave 4' tH Rekonstruktion
Spitzflöte 4' Wilh. Restaurierung der originalen Pfeifen
Flageolett 2' Wilh. Restaurierung der originalen Pfeifen

 

 

 

Pedal

 

 

Subbass 16' Wilh.tH Restaurierung, Rekonstruktion der Pfeifen
Violonbass 8' tH Rekonstruktion der Pfeifen
Trompete 8' Wilh. Restaurierung der Pfeifen
Vagott 16' Wilh. Restaurierung der Pfeifen

 

Schiebekoppel I. und II. Maunal
Pedalkoppel zum I. Manual

 

["Wilh." = Pfeifen ganz oder teilweise original von Wilhelm(y); "tH" = Pfeifen ganz oder teilweise neu von  ter Haseborg]

 

Zurück