Bericht Kinderfreizeit 2006

In diesem Jahr wurde eine „Weltreise“ zu den Kontinenten unternommen.


Vom 14. bis 21. Oktober ging die Kinderfreizeit unserer Gemeinde wieder in das Freizeithaus „Maria Rast“ in Suderburg/Holxen bei Uelzen.
Die Teilnehmer unternahmen dabei eine Weltreise zu den Kontinenten Afrika, Asien, Amerika und Australien. Jeden Tag flog man symbolisch zu einem anderen Kontinent und dort hatten die Betreuer ein tolles Programm zusammengestellt. Man lernte die verschiedenen Religions- und Lebensformen kennen. Erfuhr was von der Musik, lernte mit Stäbchen essen, wie leben die Menschen in den anderen Ländern, was und wie spielen die Kinder dort.
Nachmittags wurden wieder viele tolle Hobbygruppen angeboten. Unter anderem konnte man Rasseln aus alten Glühlampen basteln, T-Shirts bemalen, Schlüsselanhänger basteln und noch vieles mehr. Und wem das alles nicht reichte, der konnte im Außenbereich Fußball spielen oder auf dem Trampolin herum toben
Das Highlight der Freizeit aber war wieder der Ausflug. Es ging in diesem Jahr in den Serengeti-Park in Hodenhagen. Von der Bustour über Elefantenfüttern, Tiger und Löwen bestaunen und natürlich Karussell fahren, für jeden war etwas dabei.
Am Abend wurde auch jeden Tag was anderes geboten : Vom Actionabend bis zur Disco. Es war nie langweilig.
Natürlich ging die Freizeit mal wieder viel zu schnell vorbei und leider mussten wir uns von dem tollen Küchenchef Hubert Rüther, der uns in diesem Jahr mit ganz leckerem Essen bekocht hat, verabschieden.
Aber als Fazit kann man sagen : Für Teilnehmer und Betreuer war es wieder ein toller Erfolg.


>>>> Hier gibt es Bilder von der Freizeit

© Bodo Beck 

 

Zurück